Upcoming Talks

Ist logo

KI macht Schule (Workshop)

Science × Education Seminar des IST Austria (SESI)

Date: Thursday, January 20, 2022 16:30 - 18:00
Speaker: Elena Natterer, Auguste Schulz (KI macht Schule)
Location: Sunstone Building, Seminarraum EG
Series: Science × Education Seminar (SESI)
Host: Science Education Team
Contact: Magdalena Steinrück (tel. 02243/9000-1216)
Image


Wir laden zum zweiten Termin unserer neuen Seminarreihe für Lehrende und alle an Science Education Interessierte!

Abstract

Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) beeinflussen in unserer zunehmend vernetzten Welt schon heute das Leben einer und eines jeden. Diese beiden Gebiete werden im Rahmen der Digitalisierung auch in den nächsten Jahrzehnten von zentraler Bedeutung sein. Deshalb ist es wichtig, faktenbasiertes Wissen in diesem Bereich aufzubauen.

Die Schüler:innen von heute tragen die Entscheidungen von morgen. In ihrer Zukunft werden ML und KI eine noch größere Rolle spielen, deshalb halten wir eine frühe Auseinandersetzung mit dem Thema für umso bedeutender. Diese sollte sowohl technisch-wissenschaftliche als auch ethische und soziale Aspekte einschließen – es geht um eine Aufklärung über Fakten, Chancen und Risiken von künstlicher Intelligenz. Das Projekt “KI macht Schule” hat zum Ziel, diese Aufklärung über KI durch interaktive Tagesworkshops für Schulklassen ab  Klassenstufe 9 zu fördern.

Der Workshop bietet Ihnen einen Einblick in die Grundlagen der KI und deren interdisziplinäre Verknüpfung mit zahlreichen Schulfächern. Zudem zeigen wir exemplarisch auf, wie eine Werte-basierte, kritische Diskussion mit Schüler:innen zu KI Anwendungen geführt werden kann.

 

Über die Trainerinnen:

Auguste Schulz und Elena Natterer sind Teil der Organisation KI macht Schule, welche das Ziel verfolgt, allen deutschen Schüler:innen eine Grundbildung zu KI zu ermöglichen. 

Auguste ist Doktorandin an der Universität Tübingen und forscht im Bereich Maschinelles Lernen für die (Neuro-)wissenschaft. Zuvor hat sie Physik (Universität Heidelberg & University College London) und darauf Neuroengineering an der TU München studiert. 

Elena arbeitet als Softwareentwicklerin bei BooleWorks, wo sie Algorithmen zum Varianten- und Komplexitätsmanagement bei Automobilherstellern umsetzt. Zuvor hat sie Mathematik in England (u.a. University of Cambridge) studiert. 

Beide engagieren sich bei KI macht Schule, um Schüler:innen früh einen reflektierten Umgang mit KI zu ermöglichen und insbesondere auch Mädchen für MINT-Fächer zu begeistern.

Anmeldung

Der Workshop findet nach Möglichkeit nur vor Ort am IST Austria nach geltenden Corona-Regeln statt. Im Falle eines Lockdowns findet er online statt.

Der Anmeldelink folgt in Kürze.

Spezialführung

Im Anschluss laden wir zu einer kleinen Erfrischung und anschließender Spezialführung durch das IST Austria ein.

Das Science × Education Seminar des IST Austria (SESI) bringt MINT-Themen aus dem Umfeld eines weltweit beachteten multidisziplinären Forschungsinstituts in die schulische Praxis. Ob neueste Forschungserkenntnisse, innovative Vermittlungsmethoden, oder Einsichten über die neuronalen Grundlagen des Lernens: Die ca. alle 2 Monate stattfindenden Seminare holen Vortragende aus allen Gebieten der Natur- und Formalwissenschaften, aber auch innovative Grenzgänger_innen zwischen Forschung und Bildung vor den Vorhang. Lehrmaterialien oder Hintergrundinformationen werden bereitgestellt.


Für Lehrende und alle an Science Education Interessierte. Die Teilnahme an SESI ist als Fortbildung via PH Online anrechenbar!


Qr image
Download ICS Download invitation
Back to eventlist